Warum einfach, wenn es auch kompliziert geht

Wer den Gedankenaustausch fleissig mitverfolgt, der konnte im Beitrag über Altersgruppen im Vergleich feststellen, welche Gruppe an einer erhöhten Sterblichkeit durch das Virus SARS-CoV-2 leidet. Dafür haben wir die gesamt Todesfälle mit vorhergehenden Jahren verglichen und festgestellt, dass die Altersgruppen von 0 bis ca. 64 Jahren wenig bis gar nicht betroffen sind. Wer es genau wissen will, soll den Beitrag nochmals lesen.
Bei der Betrachtung der gesamt Todesfälle in Italien sind wir zum Schluss gekommen, dass die Altersgruppe von 0 bis 44 Jahren nicht betroffen ist. Bitte halten Sie sich jetzt fest, denn diese Schlussfolgerung wurde durch eine offizielle Studie bestätigt! Natürlich mit anderen Methoden, jedoch mit der gleichen Schlussfolgerung. Im Diagram unten erkennen Sie unschwer, dass das Alter von 0 bis 49 eine
Infektionssterblichkeitsrate von 0% aufweist. Dh. nahezu niemand der Infizierten dieser Altersgruppe stirbt am Virus.
Damit fühlen wir uns bestätigt, dass wir mit unserer hemdsärmeligen Betrachtung der gesamten Todesfälle pro Altersgruppe valide Schlussfolgerungen ziehen können und dürfen. Nebenbei, auch die Daten aus Schweden unterstützen die Schlussfolgerungen welche wir aus dem Altersgruppenvergleich gezogen haben.

Bewerte diesen Beitrag:
[Total: 1 Durchschnitt: 5]

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.