Schweden mit Lockdown?

In den Medien wurde es bereits angekündigt, Schweden überlegt sich einen Lockdown. Wir betrachten uns dazu wiedermal die üblichen Statistiken.

Zu Beginn betrachten wir uns die Ansteckungen mit SARS-CoV-2 und deren Mutanten.

Coronafälle in Schweden im 7 Tagesschnitt. Quelle: worldometer

Diese Kurve erinnert uns irgendwie an die Ansteckungen aus der Schweiz, dort verzeichnete man auch einen kleinen Anstieg, bevor die Werte dann weiter gefallen sind. Trotzdem man erkennt, dass sich die Fallzahlen auf hohem Niveau etablieren und gar leicht ansteigen.
Nun zu den Hospitalisationen in Schweden.

Corona bedingte Hospitalisationen in Schweden. Quelle: ICU sweden

Die Hospitalisationen sind noch nicht angestiegen, dies ist nicht aussergewöhnlich, da die Daten der Hospitalisationen an einem Meldeverzug leiden. Oder aber die Hospitalisationen nehmen nicht weiter zu, wie dies auch in der Schweiz der Fall war.
Zum Schluss noch die alles entscheidende Frage zu den Todesfällen.

Coronabedingte Todesfälle: Quelle: worldometer

In Schweden steigen die Todesfälle nicht an, auch in unseren Statistiken gleichen sich die Todesfälle immer mehr dem Durchschnitt an.

Gesamt Todesfälle in Schweden am 18.02.2021.

Betrachten Sie auch hier, dass die letzte Woche noch eine Korrektur nach oben erfährt. Dennoch erkennt man einen Abwärtstrend welcher sich hoffentlich so weiterentwickeln wird.

Es stellt sich nun die Frage, ob dieser Lockdown wirklich nötig ist, da die Hospitalisationen und die Todesfälle einen negativen Trend aufweisen.

Bewerte diesen Beitrag:
[Total: 4 Durchschnitt: 5]

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.